Hypnopraxis
Das bin ich
Mein Anliegen
Ihr Anliegen
Meine Angebote
NEU : Paar-Beratung
Burnout
Was ist Hypnose
Was ist Schamanismus
Wie wirkt Scenar
Heiler-Ausbildung
Karma-Horoskop
Termine
Honorare
Hexen-Häuschen
Interessante Links
Kontakt
Kontakt-Formular
Impressum
Sitemap

WAS IST HYPNOSE?


Hypnose oder Trance ist ein Zustand, in dem die Aufmerksamkeit auf ein nötiges Maß reduziert wird, um sie dann ganz gezielt in eine gewünschte Richtung lenken zu können.

Es handelt sich also nicht um die Abwesenheit von Aufmerksamkeit. Eher das Gegenteil ist der Fall: Die Aufmerksamkeit ist stark auf eine Sache fokussiert.

Ein gutes Beipiel hierfür sind spielende Kinder. Oftmals sind sie völlig auf ihr Spiel konzentriert und nehmen die Umwelt nicht mehr wahr. Jeder, der schon mal versucht hat ein völlig im Spiel versunkenes Kind zum Essen zu rufen, weiss wovon die Rede ist!

In diesem Zustand hat der Mensch einen sehr viel besseren Zugang zu seinem Unterbewußtsein als das im Wachzustand der Fall ist, wo der Verstand die Regie übernimmt.

Wahrgenommen wird der Zustand der Trance als „Mittelding“ zwischen Wachen und Schlafen.

 


IST HYPNOSE GEFÄHRLICH?


In aller Regel: Nein! Gefährlich ist es allenfalls, wenn der Hypnoseleiter nicht bemerkt, dass sein Klient noch nicht richtig wach ist und ihn in diesem Zustand auf die Straße gehen lässt.

Niemand muss befürchten, in der Trance willenlos zu sein. Sie sind in jeder Sekunde völlig Herr Ihrer Sinne und Aktionen. Sie würden in Trance nichts tun, dass Sie in „wachem“ Zustand nicht auch täten.

Verwechseln Sie bitte nicht die Trance mit der sogenannten Show-Hypnose. Hier handelt es sich um völlig andere Mechanismen.

Es besteht auch nicht die Gefahr, aus einer Hypnose nicht mehr zu erwachen. Da es sich um einen Zustand zwischen Wachen und Schlafen handelt, werden Sie unter allen Umständen (auch wenn der Hypnotiseur plötzlich durch einen Herzinfarkt dahinscheidet!) bereits nach kurzer Zeit in einen der beiden Zustände übergehen